Büromöbel · Bürostühle · Stuttgart

banner/raumakustik.jpg

Sie können die Akustik in Büros verbessern!

In vielen Großraumbüros gibt es Probleme mit der Akustik, es ist zu laut, der Schalldruck ist zu hoch und die Nachhallzeiten sind zu lang. Wenn permanent Lärm auf die Mitarbeiter einwirkt, sind Konzentrationsschwäche, Unbehagen und nicht selten hohe Fehlzeiten des Personals die Folge. Dauerlärm bedeutet Stress und macht krank. Ausgehend von der Natur, die bekanntlich keine Wände kennt, wäre ein Arbeitsplatz unter freiem Himmel die akustisch optimale Lösung.

Der einfachste Lösungsansatz ist, schallabsorbierende Materialien der Absorptionsklasse A in Form von Akustikdecken, Akustikwandpaneelen, Wandabsorbern, Trennwänden, Stellwänden oder Auftischtrennwänden einzusetzen. Diese Materialien besitzen einen Schallabsorptionswert alpha-w größer 0,9 (aw>0,9), d.h. der auftreffende Schall wird zu mehr als 90 % absorbiert. So können Sie die Raumakstik verbessern und die Mitarbeiter werden weniger Streß ausgesetzen.

bueromoebel/GLI-0001_1.jpg
Contrast 1
bueromoebel/GLI-0002_2.jpg
Contrast 2
bueromoebel/GLI-0004_4.jpg
Contrast 4
bueromoebel/GLI-0005_5.jpg
Contrast 5
bueromoebel/GLI-0006_6.jpg
Contrast 6
bueromoebel/GLI-0007_7.jpg
Contrast 7
bueromoebel/GLI-0008_8.jpg
Contrast 8
bueromoebel/GLI-0009_9.jpg
Contrast 9
bueromoebel/GLI-0010_10.jpg
Contrast 10
 

Druckansicht Empfehlen

Unsere Kunden und Geschäftspartner sind der Meinung:

"Endlich mal wieder eine interessante Website mit großem Informationsgehalt. Weiter so!"...

Schreiben auch Sie uns ein Feedback. Klicken Sie HIER.