Körperzentriert arbeiten - der Ergonomiekatalog, Ergonomie-Katalog, Ergotrading, Ergonomieberatung, Ergonomieprodukte
 
 
ergokat_97515_1.jpg
97515 Tischpult
Kopfschmerzen, Verspannungen der Schulter-, Nacken- und Rückenmuskulatur, Schmerzen in den Händen und Armen – all das resultiert häufig aus langer konzentrierter Computerarbeit. Ergonomische Hilfsmittel erleichtern die Arbeit und beugen Schmerzen und Verspannungen vor. ZENTRIERT UND BEWUSST Oft reichen schon ein paar kleinere Verhaltensänderungen und Veränderungen von Arbeitsplatz und Arbeitsabläufen, um einen guten Arbeitsplatz zu gestalten. Wichtig ist, sich innerlich und äußerlich zu zentrieren, den eigenen Körper bewusst wahrzunehmen und Maus, Tastatur und Unterlagen körpernah anzuordnen. Das beste Werkzeug hierfür steht uns immer und kostenlos zur Verfügung – der eigene Atem. Nutzen Sie ihn als Biofeedback-system. Sie werden automatisch spüren, welche Haltung, welche Arbeitsintensität Ihnen guttut. So verhindern Sie einseitige Haltungen, sparen Kraft und schonen die Gelenke. Gleichzeitig sorgen Sie dann automatisch für die richtige Ausrichtung bei der Computerarbeit. Atmen Sie tief durch, nehmen Sie Kontakt zu sich und Ihrer Umgebung auf und dann… Probieren Sie es aus!
Copyright / Quelle: ErgoTrading
 
Bild 1 von 11
 
 

Druckansicht Empfehlen

Unsere Kunden und Geschäftspartner sind der Meinung:

"Nach einigen Rückenbehandlungen bei meiner Osteopathin fragte sie mich, wie ich eigentlich im Büro sitze?! Nach – ich sitze eben und zwar auf einem durchaus bequemen Chefsessel. Schon ein älteres Modell, aber mit Armlehnen, Kippmechanik usw. auf Ihren Hinweis, dass ein guter Bürostuhl meine Leiden minimieren könnte, habe ich mich"...

Schreiben auch Sie uns ein Feedback. Klicken Sie HIER.