Wingback, Novachair, zweigeteilte Rückenlehne, Professor Matthias Brünig,

banner/Banner_Wingback.jpg

Eine neuartige und richtungsweisende Entwicklung stellt das Drehsesselmodell Wingback von Novachair dar. In Zusammenarbeit mit dem Erfinder der zweigeteilten beweglichen Rückenlehne Wingback für Bürodrehstühle, Professor Dipl. Phys. Matthias Brünig, haben Novachair das bekannte System der zweigeteilten Rükkenlehne weiterentwickelt und neu patentiert. Das Besondere ist, das der Rücken aufgrund der beweglichen Schwingelement perfekt umschlossen wird. Durch die Synchronbewegung wird ein zusätzlicher Effekt erzielt: Die Wirbelsäule wird beim Zurücklehnen leicht gestreckt und somit druckentlastet

Vorherige Seite Näschte Seite
buerostuehle/WB1.jpg
Wingback 2
buerostuehle/WB3.jpg
Wingback 4
buerostuehle/WingbackLederhell.jpg
Wingback 7
buerostuehle/WingbackLederrot.jpg
Wingback 8
buerostuehle/Wissenschaft1.jpg
Wingback 9
buerostuehle/Wissenschaft2.jpg
Wingback 91
 

Druckansicht Empfehlen